Ritual für Trost

Trostbonbon©

 

Trost ist die Antwort, wenn Du Dich niedergeschlagen oder traurig und enttäuscht fühlst. Auch wenn man den Grund für dieses Gefühl nicht ändern kann, ist es doch entscheidend wie Du mit Deiner Traurigkeit oder Enttäuschung umgehen wirst. Nach dem bekannten Motto, „das Glas halb voll oder halb leer“ zu sehen, wirkt sich Deine Einstellung auch auf Dein Gefühl und den Umgang damit aus. Du kannst Dir den Trostbonbon selbst schenken, oder ihn einer anderen Person geben, die unbedingt Trost braucht. Trost ist aber nicht gleich Trost – deshalb sollte der Trostbonbon auch nicht wirklich aus Zucker oder Schokolade sein, (jedenfalls nicht immer ☺). Der passgenaue Trost wirkt nämlich noch viel besser und löst Glückshormone im Körper aus, ohne Deine Gesundheit zu ruinieren. Mit diesem Ritual kannst Du genau herausfinden, welches Gefühl ausgelöst wurde und wo im Körper es sich wie anfühlt. Dann wirst Du eine passgenaue Antwort finden und lernst, wie und mit wem oder was Du diese Antwort umsetzten kannst.

 

Diese Wundertüte enthält:

1. zwei Trostbonbons aus Baumwollstoff mit einer kleinen eingenähten Tasche (100% Baumwolle)

2. kleine Kärtchen für Trost-“Gutscheine“ (passend für die Täschchen)

3. kleiner Holzbleistift

4. ausführliche Anleitung für dieses Ritual

 

Viel Freude wünschen Sabine Lück und Annalisa Neumeyer!

 

 

14,90 €

  • 0,02 kg
  • Vorrätig
  • 5 - 10 Tage Lieferzeit1

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: