Jetzt vorbestellen: Transgenerationale Therapie von Sabine Lück

Transgenerationale Weitergabe bezeichnet eine meist unbewusste »Vererbung« von (z.B. traumatischen) Erfahrungen, Charaktereigenschaften oder Potenzialen von einer Generation zur nächsten. Durch die Transgenerationale Therapie werden familiäre Einflüsse vorangegangener Generationen aufgedeckt und bewusst verarbeitet. Denn nur wer weiß, welche Lebensthemen er vererbt bekommen hat, kann aktuelle Probleme damit in Verbindung bringen und langfristig lösen.


Die Sammlung von 75 Therapiekarten vertritt einen ressourcenorientierten Ansatz, der es Patient_innen ermöglicht, belastende alte Muster aufzuspüren und Loyalitätsverstrickungen loszulassen. Kreative Übungen und Impulse teilen sich auf vier Module auf:

 

(1) Ressourcenaufbau und Stabilisierung

(2) Ahnenforschung und Biografiearbeit

(3) Transgenerationale Muster erforschen und lösen

(4) Selbstreflexion und Selbstfürsorge für Therapeut*innen

Patient*innen können so ihren »Familienschatz« finden sowie eigenes Potenzial entdecken und entwickeln. Zur Vorbeugung einer sekundären Traumatisierung finden auch Therapeut_innen hilfreiche Übungen für die eigene Psychohygiene

 

Karten-Set: 75 Therapiekarten, mit 32-seitigem Booklet in hochwertiger Klappkassette

Verlag:  Verlagsgruppe Beltz

Sprache: Deutsch

ISBN-Nr.: 4019172100773

Größe und/oder Gewicht: Kartenformat 16,5 x 24 cm

 

Vorbestellbar, lieferbar ab 23.06.2021

Material

49,95 €

  • 1,3 kg
  • Vorrätig
  • 5 - 10 Tage Lieferzeit1

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: