Reinigendes Räucherritual

Heilräuchern ist eine sehr alte und wirksame Methode zur Umwandlung negativer Energien und zum Wiederherstellen eines positiven Energiefeldes.

 

Palo Santo - Das Heilige Holz

 

Das harzreiche Palo Santo Holz wird von den nativen Indianervölkern Amerikas hoch geschätzt und seit Jahrtausenden als Räucherstoff genutzt. Seinem Duft wird eine heilende, beruhigende und euphorisierende Wirkung zugeschrieben, so soll er beispielsweise bei der Lösung zwischenmenschlicher Probleme, bei der energetischen und emotionalen Reinigung oder zur Vertiefung von Gebeten und Meditationen nützlich sein.

 

Menschen in helfenden Berufen fühlen sich ständig in die Psyche von anderen Menschen ein und „erleben“ hierbei trotz professioneller Abgrenzungsfähigkeit das Leid ihrer Patient*innen/Klient*innen mit. Heilräuchern kann helfen, diese belastenden, teils erdrückenden Energien umzuwandeln, um das eigene Energiefeld zu reinigen und wieder positiv aufzubauen.

 

Auch Räume, die viele negative Schwingungen aufnehmen, wie zum Beispiel während einer Aufstellungsarbeit, Traumatherapie, Paartherapie, etc. sollten regelmäßig einem Reinigungsritual unterzogen werden.

 

Räuchern mit dem HEILIGEN HOLZ verwandelt atmosphärische Störungen im äußeren wie innerem Raum in Leichtigkeit und stellt Wohlbefinden und seelische Abgrenzungsfähigkeit wieder her.

 

Inhalt des Räuchersets

 

  • Palo Santo (“Heiliges Holz”) 40-45 g
  • Muschelschale
  • Räuchersand
  • Feder
  • Anleitung
Material

16,50 €

  • 0,42 kg
  • Vorrätig
  • 5 - 10 Tage Lieferzeit1

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: